LSB Sachsen schult neue Integrationslotsen

22.08.17 | Mitgliedsorganisationen, News zum Thema "Flüchtlinge", Integration durch Sport, Top News

Das Projekt „Förderung der Integration von Flüchtlingen durch Sport“ des Landessportbundes Sachsen (LSB) schult Integrationslotsen aus sächsischen Regionen.

„Jeder Tisch ist ein Tischtennistisch”

Das gemeinsame Tischtennisspiel hat alle Teilnehmer des Workshops begeistert. Foto: DOSB
13.07.17 | Internationales, Sport und mehr, News zum Thema "Flüchtlinge"

Vom 13. bis 19. Mai 2017 kam es in einem Tischtennis-Workshop zu sportlichen und interkulturellen Begegnungen an der türkisch-syrischen Grenze.

Sport gibt Orientierung

26.05.17 | Breitensport & Sportentwicklung, Sportjugend, News zum Thema "Flüchtlinge", Integration durch Sport, Top News

Beim Vernetzungstreffen „Geflüchtete und Sport“ haben sich am 20. Mai rund 50 Verantwortliche der DOSB- und dsj-Integrationsprojekte in Frankfurt am Main zu aktuellen Entwicklungen ausgetauscht.

Workshop über „Sport im Kontext Flucht und Migration“ in Bielefeld

24.05.17 | News zum Thema "Flüchtlinge", Integration durch Sport, Sport und mehr

„Sport im Kontext von Flucht und Migration“ lautet das Thema des 4. interdisziplinären Workshops der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) für und mit Expertinnen und Experten.

DOSB und dsj laden zum Vernetzungstreffen „Geflüchtete und Sport“

10.05.17 | Breitensport & Sportentwicklung, News zum Thema "Flüchtlinge", Integration durch Sport, Sport und mehr, Sportjugend, Top News

Der DOSB und die Deutsche Sportjugend (dsj) planen am 20. Mai in Frankfurt ein Vernetzungstreffen „Geflüchtete und Sport“. Bis zum 10. Mai können sich Interessierte aus Verbänden und Vereinen dafür anmelden.

Vernetzungstreffen „Geflüchtete und Sport“ in Frankfurt

20.04.17 | Integration durch Sport, News zum Thema "Flüchtlinge", Sportjugend, Sport und mehr, Wir über uns, Breitensport & Sportentwicklung, Top News

Der DOSB und die Deutsche Sportjugend (dsj) planen am 20. Mai in Frankfurt ein Vernetzungstreffen „Geflüchtete und Sport“. Bis zum 5. Mai können sich Interessierte aus Verbänden und Vereinen dafür anmelden.

Berlin würdigt Solidarität des Sports für geflüchtete Menschen

Das Horst-Korber-Sportzentrum, das im Mai 2016 freigezogen wurde, wird jetzt saniert und kann bald wieder von Sportvereinen genutzt werden. Foto: LSB Berlin
06.04.17 | Umwelt und Sportstätten, Breitensport & Sportentwicklung, Integration durch Sport, News zum Thema "Flüchtlinge", Mitgliedsorganisationen, Top News

Sportsenator Andreas Geisel stellt bis zu 950.000 Euro als Anerkennungsprämie für Berliner Sportvereine zur Verfügung.