Unsere Maßnahmen

Um die Leistungsschwerpunkte mit Leben zu füllen und unsere Ziele zu erreichen, entwickeln wir unter anderem die folgenden Maßnahmen. Sie werden in den kommendendrei Jahren gemeinsam mit unseren Partnern zielgruppenspezifisch umgesetzt:

  • Initiierung einer Informationskampagne, die alle Maßnahmen zielgerichtet und zielgruppenspezifisch bündelt. Damit einher geht unter anderem die Erstellung von Publikationen, Broschüren und weiterem Informationsmaterial für unterschiedliche Adressaten
  • Intensivierung der Pressearbeit, unter anderem durch Kooperation mit sogenannten Ethnomedien
  • Weiterentwicklung der Internetseite
  • Organisation von Veranstaltungen verschiedenen Formats, zum Beispiel „Runde Tische“ und Fachforen der Integrationsarbeit, aber auch interkulturelle Spiel- und Sportfeste mit Öffentlichkeitswirkung
  • Gezielte Fortbildungsmaßnahmen für hauptberufliche Mitarbeiter/innen des Programms
  • Netzwerkarbeit, um unsere Qualifizierungsangebote in die Bildungsstrukturen des organisierten Sports zu integrieren
  • Entwicklung eines Konzepts, um die Qualität der Arbeit in den Stützpunktvereinen zu sichern
  • Weitergehende Beratung der programmbeteiligten Verbände und Vereine unter Zugriff auf DOSB-Know-how (etwa in Sachen Social Media)
  • Entwicklung von Beratungsprodukten zum Thema interkulturelle Öffnung für externe Zielgruppen
  • Wissenschaftliche Begleitung von ausgewählten Maßnahmen, um ihre Wirksamkeit zu sichern

Die komplette Strategie können Sie auch hier in Form eines Flyers herunterladen.