„Das erlebt man nur bei uns“

16.08.13 | Integration durch Sport, Integration durch Sport - Interview

Peter Guttmann, Präsident von Makkabi Deutschland, über Besonderheiten jüdischer Sportvereine, Traditionspflege der offenen Art und Konflikte auf dem Fußballplatz.

„Es braucht viel Überzeugungsarbeit“

22.07.13 | Integration durch Sport, Integration durch Sport - Interview

Migranten ins Ehrenamt? Guter Gedanke, sagt Eiko Rümker, Geschäftsführer der MTG Horst Essen. Ihn umzusetzen fällt seinem Verein trotzdem nicht leicht.

„Nicht nur muslimische Frauen bleiben gern unter sich“

05.06.13 | Integration durch Sport - Interview, Breitensport & Sportentwicklung, Frauen und Gleichstellung, Integration durch Sport

Vizepräsidentin Ilse Ridder-Melchers betreut im DOSB das Thema Gleichstellung. Ein Interview über Integrationsgipfel, Netzwerkideen und Geschlechtertrennung im Sport.

„Wer sich wohlfühlt, bekommt kein Heimweh“

10.05.13 | Integration durch Sport, Integration durch Sport - Interview, Breitensport & Sportentwicklung

Pablo Garcia, 33, ist Integrationsbeauftragter beim Zweitligisten Union Berlin. Nach knapp einem Jahr weiß der Spanier, wofür so ein Posten gut ist – auch und gerade im Profifußball.

„Wir wollen unsere Philosophie vermitteln“

08.04.13 | Integration durch Sport - Interview, Breitensport & Sportentwicklung

Jeder Sportfachverband entscheidet selbst, ob er ausländische Ausbildungen anerkennt. Thomas Braun, Technischer Leiter Ausbildung, erklärt das Konzept des Deutschen Skiverbands.

„Ich bin doch das beste Beispiel“

09.03.13 | Integration durch Sport - Interview, Breitensport & Sportentwicklung, Top News

Sozial und leistungsorientiert: Geht das zusammen? Ja, meint Marvin Willoughby. Der Ex-Basketballer leitet in Hamburg-Wilhelmsburg ein Projekt, das den Kiez verändern könnte.

„Es geht nicht um Almosen“

08.02.13 | Integration durch Sport - Interview

Nihat Sorgeç kennt Arbeitgeberwelt und Integrationsdebatte. Der Leiter des BildungsWerks in Kreuzberg sieht Unternehmen nicht in der Pflicht, sich für Vielfalt zu engagieren. Aber er rät es ihnen.

„Ich sehe mich als Europäer“

11.01.13 | Integration durch Sport - Interview, Top News

Filip Adamski wurde 2012 Olympiasieger im Ruder-Achter. Im Interview spricht er über Polen und Deutschland, missverstandene Anerkennung und ein ominöses „p“.